DSC09679
“Es gibt keinen besseren Weg in sich hinein als den der Atmung und keinen besseren aus sich heraus als den der Stimme.” Beate Josten

Ausdruck

'Atmung und Stimme'

Seminar am Freitag Abend und Samstag Vormittag - mit Beate Josten am 08. und 09. Mai 2015

"Es gibt keinen besseren Weg in sich hinein als den der Atmung und keinen besseren aus sich heraus als den der Stimme."

Atem und Stimme sind miteinander verwoben und bedingen sich gegenseitig.

Der Atem öffnet die Räume nach Innen, die Stimme schwingt nach Außen. Nur durch den Atem kann die Stimme klingen.

Die Stimme wiederum vertieft den Atem und fordert ihn heraus. Je nachdem wie wir atmen, können wir leise oder laut, hoch oder tief singen und sprechen.

Der Kurs bietet die Möglichkeit diese Wechselbeziehung zu erleben.

In den hellen, klaren, ruhigen und weiten Räumen des „Haus der Heilkunst“ kann diese Begegnung von Atmung und Stimme gut gelingen.

Ich möchte gerne ein Angebot machen, dass einem den Atem in den Alltag bringt.

An einem Wochenende arbeiten wir sowohl am Freitag als auch am Samstag vormittags. Am Nachmittag fühlen wir uns dann wie neu geboren und können den Schwung und die Lebendigkeit mit in den „Alltag“ nehmen und diesen vielleicht neu erleben und atmend besser gestalten.

Seminarzeiten: Freitag 18:00 - 21:00 Uhr und Samstag 10:00 - 14:00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 97 Euro . Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.
Anmelden
Flyer drucken

Es muss nicht immer ein konkreter Anlass sein der einen treibt, sich mit der Atmung auseinander zu setzen. Es kann auch einfach das Interesse sein, sich zu weiten, den Atem zu vertiefen, seine Atemräume kennen zu lernen und die vitalisierende und beruhigende Kraft des Atems kennen zu lernen.

 

'Präsent Sein - sich Präsentieren'

Seminar an einem Samstag  - mit Beate Josten

- Möchten Sie gerne frei und gelöst im größeren Rahmen sprechen können?

- Möchten Sie die Chance nutzen, einem Publikum Ihre Gedanken und Vorstellungen zu erläutern, ohne die Hälfte wegzulassen, weil Sie glauben, Sie reden zu lange?

- Möchten Sie an Ihrer Stimme spüren, dass Sie lebendig und authentisch bleiben, auch wenn jemand zuhört?

Das Seminar "Präsent Sein - Sich Präsentieren" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lust auf Auftritte im öffentlichen Rahmen zu steigern, Ihnen Sicherheit zu vermitteln und vor der Gruppe Erfahrungen zu sammeln. Denn den wenigsten ist es in die Wiege gelegt, selbstsicher, frei und ungehemmt aufzutreten. Da obliegen Bescheidenheit, Schüchternheit und vornehme Zurückhaltung.

Aber Ihr Auftritt kann täglich und ein Erfolg sein!

Das Seminar setzt da an,
wo der eigene Mut und die Erfahrung, sich vorteilhaft in Szene zu setzen, aufhört,
wo eher Resignation und Rückzug praktiziert werden.

Das Seminar erweitert Ihr Handlungsrepertoire:

Das Seminar unterstützt da,
wo die Atmung stockt, die Stimme versagt, der Kopf streikt und der Körper erstarrt.

Seminarzeiten: von 10:00 bis 17:00 Uhr (6 Unterrichtsstunden)
Teilnehmerbeitrag: 97 Euro. Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.
Termin: Samstag, 13. September 2014
Anmelden

 
 
Bild Seminarleiter Beate Josten

Referentin Beate Josten

 
logo
logo