IMG 9715
“Ein Wunder passiert nicht gegen die Natur, sondern gegen unser Wissen von der Natur. ” Aurelius Augustinus

Osteopathie - es wird offener

es gibt inzwischen einige gesetzliche Krankenkassen, die eine osteopathische Behandlung unterstützen. Dazu benötigen Sie eine Empfehlung Ihres Hausarztes und reichen diese dann mit der Rechnung der Osteopathin bei Ihrer Kasse ein. Vielleicht ist es im Einzelnen nötig, dies vorher mit Ihrer Kasse zu klären. Osteopathie ist bei sehr vielen Schwierigkeiten und Erkrankungen hilfreich. Bei einer Behandlung in der Praxis für Integrale Medizin haben Sie gute Aussichten. Sprechen Sie mich an (Email). Welche Krankenkassen Ihre osteopathische Behandlung unterstützt.

 
 
 
logo
logo